Zell am See – Kaprun

Eine der besten Adressen für Ihren Urlaub – Sommer wie Winter

Sommer in Zell am See

Willkommen in einem der idyllischsten Orte Österreichs, wo Sie umgeben von Bergen und dem kristallklaren Zeller See zahlreiche Wander- und Spazierwege entdecken können. Für Abkühlung an heißen Tagen lädt der Zeller See – mit Trinkwasserqualität – zum Baden ein, oder man genießt eine Schifffahrt an der frischen Luft. Der Hausberg, genannt Schmittenhöhe, begeistert nicht nur mit einem atemberaubenden Blick auf 30 Dreitausender, sondern auch mit einem Familienerlebniswanderweg, einer Höhenpromenade und einem Discgolf-Parcours. Der Golfclub Zell am See-Kaprun erwartet Sie mit 2 topgepflegten 18 Loch-Championship-Plätzen. Die Stadt selber bietet neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten auch beste Auswahl an nationalen und internationalen Restaurants sowie eine Vielzahl an Bars für Nachtschwärmer.

© Zell am See-Kaprun Tourismus Nikolaus, Faistauer Photography
© Zell am See-Kaprun Tourismus Nikolaus, Faistauer Photography
Klammsee in Kaprun
Zell am See-Kaprun Karte:

Diese Karte bietet Sommergästen in der Region einen Service der besonderen Art: Action, Abenteuer und Abwechslung – und das alles inklusive! Einige Leistungen im Überblick:

Zell am See - Kaprun Card
  • Schiffsrundfahrt auf dem Zeller See
  • Berg- und Talfahrt Kitzsteinhorn Kaprun
  • Hochgebirgsstauseen in Kaprun
  • Nationalpark Hohe Tauern in Mittersill
  • Wild- und Freizeitpark Ferleiten
  • und vieles mehr…
Radfahren in Kaprun
Burg Kaprun
Hochgebirgsstauseen Kaprun
Winter in Zell am See

Als Wintergast in Zell am See liegt das vielfältige Skigebiet auf der Schmittenhöhe direkt vor Ihrer Haustür. Nur wenige Schritte trennen Sie von den Seilbahnen, die Sie mitten ins Skivergnügen befördern. Nicht nur Skifahrer sind vom Panorama auf die umliegenden Berge und den winterlichen Zeller See begeistert. Auf 2.000 Meter Seehöhe verläuft dazu ein malerischer Winterwanderweg. Zusammen mit dem Skigebiet Kitzsteinhorn und Maiskogel in Kaprun und der brandneuen Verbindung ins Nachbartal Saalbach-Hinterglemm haben Sie somit Zugang zum größten, zusammenhängenden Skigebiet Österreichs – mit insgesamt 408 bestens präparierten Pistenkilometern. Auch für Nicht-Skifahrer bietet Zell am See eine Fülle an Möglichkeiten wie Langlaufloipen, Rodelbahnen, Schneeschuhwanderungen und Eislaufplätze.

Blick auf den Zeller See
Gondelbahn Schmitten
Eislaufen am Zeller See
Winterkarte der Skigebiete

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung